Elferpfad

entdecken, erleben, geniessen

Willkommen auf dem Elferpfad

Wie gut kennen Sie Ihre Umgebung? Auf einem Streifzug durch Feld, Wald und Siedlungsgebiete entdecken Sie vielfältige Landschaften, Lebensräume und die geschichtlich interessanten Orte zwischen den Zürcher Gemeinschaftszentren GZ Affoltern und GZ Seebach.

Vogelgezwitscher, einprägsame Stimmungsbilder, vielfältige Gerüche und unterschiedliche Bodenbeschaffenheiten wecken alle Sinne. Sie finden Blumen, Pilze, imposante Eichen und allerlei Tiere, erleben Forst- und Landwirtschaft. Interessante Geländeformen faszinieren ebenso wie die Ausblicke auf Oerlikon, alte Kiesgruben, die Gestaltung der Friedhöfe Schwandenholz und Affoltern, interessante Gebäude aus mehrerenDekaden – und vieles mehr!

An bestimmten Standorten können Sie Informationen zu den Themen Lebensräume, Landschaft und Ortsgeschichte auf Ihrem Smartphone empfangen oder diese später auf der Website elferpfad.ch nachlesen. Machen Sie sich auf den Pfad!

Auf den Datenpfad gelangen Sie, wenn Sie mit Ihrem Smartphone den hier abgebildeten QR-Code scannen. Die nun erscheinende Karte zeigt den Routenverlauf und die interessanten Punkte in seiner Umgebung. Manche dieser Orte erreichen Sie auf lohnenden Nebenrouten. Die verfügbaren Informationen werden je nach Themengruppe mit folgenden Symbolen dargestellt:

Lebensräume

  • Fauna
  • Flora

Landschaft

  • Geologie
  • Aussichtspunkte
  • Forst- und Landwirtschaft

Ortsgeschichte

  • Architektur
  • Siedlungen
  • Friedhöfe

holen Sie drallo auf Ihr Smartphone